Dekanter für die AlgenernteDekanter für die Algenernte

Algenernte und Ölextraktion mit dem Separator und Sedicanter®

Flottweg bietet Ihnen einen innovativen Prozess für eine hocheffiziente Algenernte und Ölextraktion. Algen sind der Ausgangsstoff für viele unterschiedliche Industriezweige. Beispiele sind die Kosmetikindustrie, die Pharmazie, die Herstellung von Biokraftstoffen oder die Lebensmittelindustrie.

 

Die Basis für hohe Erträge bildet eine möglichst effiziente Algenernte. Algen werden in Photobioreaktoren gezüchtet. Anschließend werden die Algen aus dem Wasser abgetrennt. Dabei spielt die Zellernte eine entscheidende Rolle für die Wirtschaftlichkeit der Algenernte.

 

Der Flottweg „enalgy process" ist eine sehr wirksame Methode zur Algenernte: Zum einen handelt es sich um die Algenernte mit dem Separator und zum anderen um einen zweistufigen Prozess bestehend aus einer Vorkonzentration - z.B. mittels Flotation - und der eigentlichen Zellernte mit dem Flottweg Sedicanter®.

 

Die hocheffiziente Algenernte bringt Ihnen folgende Vorteile:

  • deutlich niedrigere Erntekosten
  • bis zu 60% niedrigere Betriebskosten (Wasser, Energie etc.)
  • bis zu 25% geringere Investitionskosten
  • geringere Kosten bei der Weiterverarbeitung oder Trocknung durch ein sehr hochwertiges Algenkonzentrat

Algenernte mit dem Flottweg Sedicanter®

Bei der Algenernte mit dem Sedicanter® handelt es sich um einen zweistufigen Prozess bestehend aus einer Vorkonzentration mittels Flotation und der eigentlichen Zellernte. Der Sedicanter® entwässert das Algenkonzentrat auf 22-25% Feststoffgehalt. Nur diese spezielle Dekanterzentrifuge ist in der Lage, die feinen und weichen Algenzellen effizient einzudicken. Dieser Prozess eignet sich für mittlere bis große Anlagen. Er zeichnet sich vor allem durch die hohe Aufkonzentrierung der Algen bei sehr niedrigem Energieverbrauch aus.

Algenernte mit dem Flottweg Sedicanter

Algenernte mit dem Separator

Bei der Algenernte mit dem Separator wird die Algensuspension vom Fermenter über den Separator geklärt. Die Algensuspension fließt direkt in den Separator und wird dort in eine klare Wasserphase und Algenkonzentrat getrennt. Das Algenkonzentrat hat dann eine cremige Konsistenz. Dieser Prozess eignet sich für kleine bis mittlere Anlagen. Die Algenernte mittels Separator zeichnet sich vor allem durch eine hohe Trennschärfe aus.

 

 

Algenernte mit dem Flottweg Separator