Engineered For Your Success
Reismilch Herstellung mit dem Dekanter

Die Herstellung von Reismilch mit Flottweg Dekanter

Reismilch ist Getreidemilch, die hauptsächlich aus braunem Reis hergestellt wird und aufgrund ihres hohen Kohlenhydrat-Anteils süßlich schmeckt. Die Nachfrage an Reismilch steigt beispielsweise aufgrund von zunehmenden Laktose- und Sojaunverträglichkeiten. 

Dekanter und Bandpressen übernehmen bei der industriellen Produktion von Reismilch eine zentrale Rolle. Reismilch wird aus Vollkornreis produziert. Dieser wird zunächst gemahlen, unter Zugabe von reichlich Wasser gekocht und dann vermaischt. So entsteht eine cremige Masse, die mittels Dekanter weiterverarbeitet wird. Dabei trennt der Flottweg Dekanter die Reismilch von den Reisrückständen ab. 

Die Flottweg Bandpresse zur Entwässerung von Rückständen

Für ein noch besseres Ergebnis verarbeitet die Bandpresse die Reisrückstände. Diese presst die Reisrückstände zwischen zwei Filterbändern durch mehrere Walzen. Die Umlenkung der Walzen sorgt für zusätzliche Scherkräfte.

Die Bandpresse entwässert die Rückstände effizient und extrahiert die restliche Reismilch. Übrig bleibt ein trockener Feststoffkuchen. Das spart Kosten bei der anschließenden Trocknung oder Entsorgung.

Ihre Vorteile bei der Produktion von Reismilch mit Flottweg Maschinen

  • Hohe Reinheit der Reismilch
  • Flexibler und vielseitiger Einsatz der Maschinen
  • Einfache Integration in bestehende Prozesse
  • Hygienisches Design und CIP Reinigung
  • Kostenersparnis 

Flottweg Dekanter und Bandpressen tragen zur effizienten Herstellung von Reismilch bei und stehen dabei für höchste Qualität und Leistungsstärke. Lassen Sie sich noch heute von unseren Experten beraten!

Reismilch Herstellung mit dem Flottweg Dekanter

Download Broschüre