Engineered For Your Success
Processing Fish Meal with decanters

Gewinnung von Fischmehl

Bei der Fischverarbeitung spielen Industriezentrifugen eine wichtige Rolle. Insbesondere bei der Gewinnung von Fischmehl und -öl sind Industrie Zentrifugen von Flottweg seit vielen Jahrzehnten in allen Hauptregionen der Fischverarbeitung im Einsatz. So überzeugen wir unsere Unternehmen Kunden mit folgenden Erfolgsfaktoren:

  • Höchste Leistungs- und Separationseffizienz
  • Höchstmögliche Kosteneffizienz durch kontinuierlichen und automatischen Betrieb
  • Maximale Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit von explizit an Kundenanforderungen angepasste Maschinen und Systeme 
  • Innovationen von Flottweg wie der Simp Drive® oder die verstellbare Schälscheibe 

Fischverarbeitung mit dem Tricanter®

Die Gewinnung von Fischmehl und Fischöl mit dem Flottweg Tricanter® setzt innovative Maßstäbe, da der Tricanter® Fischmehl und -öl aus ganzen Fischen oder Fischresten (Köpfe, Flossen, Gräten usw.) gewinnt. 

Bei der Fischverarbeitung wird das Rohmaterial zunächst bis zur Zersetzung erhitzt, wobei Fischöl freigesetzt wird. Nach dem Erhitzen durchläuft das Material ein Rotationssieb, wo es in eine proteinreiche Feststoffphase und Flüssigphase, bestehend aus Öl, Wasser und feinen Feststoffen, getrennt wird.  Anschließend werden die Feststoffe mittels Pressen weiter in Flüssigphasen und Presskuchen separiert. Aus dem getrockneten Presskuchen wird schließlich das Fischmehl gewonnen. 

Wie eben beschrieben, wird bei der Fischverarbeitung die Flüssigphase aus dem Rotationssieb und der Pressung in Fischöl, Wasser und Feststoffe separiert. Es ergeben sich hieraus zwei Möglichkeiten zur Trennung: 

  • Als Zwei-Phasen-Trennung, bei der ein Dekanter die Feststoffe abtrennt, gefolgt von einem Separator, der das Fischöl vom Wasser trennt
  • Als Drei-Phasen-Trennung in nur einem Schritt mit dem Flottweg-Tricanter® 
Fischverarbeitung mit dem Tricanter®

Je nach Kundenanforderung, kann bezüglich der Reinheit des Öls die konzentrierte Ölphase mit einem zusätzlichen Separator gereinigt werden. 

 

Nach der Entscheidung, welche Option der weiteren Fischverarbeitung durchgeführt wird (Zwei-Phasen-Trennung oder Tricanter®) wird das Wasser mittels Verdampfen in eine sirupartige Flüssigkeit konzentriert. Dieser Sirup und die festen Kuchen aus dem Dekanter/Tricanter® werden mit dem Presskuchen vermischt und thermisch getrocknet.

Ihre Vorteile bei der Gewinnung von Fischmehl

  • Größtmögliche Reinheit der zu trennenden Flüssigkeiten durch Einsatz der verstellbaren Schälscheibe.
  • Weitere Verarbeitungsschritte/Trennschritte zur Gewinnung von Fischmehl können entfallen oder sind nicht mehr erforderlich, was Kosteneinsparungen für den Anlagenbetreiber bedeutet (Geringere Investitionen und Betriebskosten)
  • Anpassung an veränderte Gegebenheiten (eingespeistes Produkt) jederzeit möglich und daher stets die Fischverarbeitung auf höchstem Niveau
  • Automatisierung und Cleaning in place (CIP-Reinigung) ist möglich
  • Produziert, gefertigt und entwickelt in Deutschland, für höchstmögliche Herstellungsqualität
  • Keine Produktveränderung dank schnellster Verarbeitung (selbst bei großen Mengen)
  • Reduzierte Emission von Geruchsstoffen/Dämpfen durch geschlossene Bauweise
  • Hygienisches Design ist erhältlich
  • Flottweg-Maschinen und Systeme sind als kompakte Verarbeitungsanlagen auf Plattformen oder in Containern erhältlich.
  • Flottweg bietet Systeme zur Direktverarbeitung von ganzen Fischen, Nebenprodukten von Filetieranlagen und/oder der Konservenindustrie

Jahrelange Erfahrungen im Bereich der Fischverarbeitung machen Flottweg zu einem führenden Anbieter der mechanischen Trenntechnik. Wir liefern Anlagen nach Maß zur Gewinnung von Fischmehl. Unsere Experten beraten Sie gerne.

Download Broschüre