Engineered For Your Success

17.09.2018

Azubis flott auf den Weg gebracht

Insgesamt 20 Auszubildende begannen am 03.09. ihre Ausbildung bei der Firma Flottweg in Vilsbiburg. Direkt in der ersten Arbeitswoche ging es für die Berufseinsteiger nicht etwa an die Drehbank des Zentrifugenherstellers, sondern in ein „Kennenlerncamp“ im Schloss Spindlhof in Regenstauf. Erstmals dabei waren auch zwei junge Damen, die den neuen Lehrberuf des Fremdsprachenindustriekaufmannes (m/w) antreten.

csm_ausbildung-2018-min_e0ec505502

„Unser Ziel ist es, dass sich die Jungen und Mädchen schnell zu einem Team zusammenfinden. Das Kennenlernen der Flottweg Kultur wird ihnen den Einstieg in diesen neuen Lebensabschnitt erleichtern“, so Daniel Wimmer, Leiter der Ausbildungsabteilung.

Um gleich von Beginn der Ausbildung an für ein starkes Wir-Gefühl zu sorgen, fuhren die 16 Burschen und 4 Mädels  für zwei Tage nach Regenstauf. In der Oberpfalz angekommen, warteten auf die Azubis verschiedenste Aufgaben, die sie nur als Team lösen konnten. Neben dem Bau eines Rennwagens und verschiedensten Kletteraufgaben mussten die Jugendlichen eine Brücke aus einzelnen Steckverbindungen bauen. Die Brücke musste nach Fertigstellung das Gewicht des gesamten Teams tragen. Die Besonderheit der Brücke: Sie wird durch keinerlei Nägel oder Seile zusammengehalten, sondern trägt sich nur durch die geschickte Anordnung der einzelnen Holzbalken.

 

Nico Wimmer, Mechatroniker im ersten Lehrjahr, zeigte sich von den ersten Tagen sehr beeindruckt: „Mir hat das Kennenlerncamp sehr großen Spaß gemacht. Besonders das Autobauen und das gemeinsame Konstruieren der Brücke waren tolle Erlebnisse. Man ist innerhalb der ersten paar Tage bereits ein tolles Team.“

Für das kommende Lehrjahr werden für die technischen Ausbildungsberufe des Industriemechanikers (m/w) und des Mechatronikers (m/w) noch Bewerbungen entgegengenommen. Bewerbungsschluss ist der 8. Oktober.

 

 

Pressekontakt:

Nils Engelke  

PR- und Kommunikationsmanager

 

Flottweg SE

Industriestraße 6-8 

84137 Vilsbiburg 

Deutschland

 

Telefon: +49 (8741) 301 - 1577 

Telefax: +49 (8741) 301 - 303

E-Mail: enge@flottweg.com 

  Kontakt   +49 8741 301 0   Kontakte weltweit