Engineered For Your Success

12.01.2018

Flottweg zeigt starkes Duo zur ANUGA 2018

Passend zum Thema Ressourceneffizienz präsentiert Flottweg auf der ANUGA FOODTEC 2018 in Köln zwei seiner neuesten Maschinen. Mit dem Separator AC 1200 startet Flottweg seine neue Produktlinie mit einem Hochleistungsseparator für kleine und mittelständische Betriebe. 

csm_anuga2018-min_6de407e00f

Auch der AC 1200 ist mit Flottwegs weiterentwickeltem Soft Shot® Entleerungsmechanismus ausgerüstet. Das System ermöglicht eine flexible und sehr genaue Einstellung der Trommelöffnungszeiten. Durch die beliebige Kombination von Voll- und Teilentleerungen kann das System flexibel auf die Produkt- und Prozessanforderungen eingestellt werden.  Dadurch erhöht sich die Produktausbeute.

 

Parallel dazu präsentiert Flottweg die Dekanterzentrifuge Z2E. Dank kompakter Bauweise und der von Flottweg gewohnten, exzellenten Verarbeitung übernimmt die Z2E Schlüsselfunktionen in den unterschiedlichsten Bereichen der Lebensmittelindustrie. Die kleinste Modulmaschine der Z-Baureihe verzichtet dabei nicht auf die Features größerer Maschinen und lässt sich individuell auf unterschiedliche Anforderungen zuschneiden. Schwankende Produktionsbedingungen und häufige Produktwechsel sind für die Z2E dadurch ein Leichtes.

 

Sowohl der Separator AC 1200 als auch die Dekanterzentrifuge Z2E sind aufgrund ihrer Bauform und den leicht zu reinigenden Komponenten und Oberflächen ideal für jeden Trenneinsatz in der Lebensmittelindustrie. So werden bei der Reinigung wertvolle Faktoren wie Zeit, Reinigungswasser und Energie gespart. Eben ganz im Zeichen des Messemottos: Ressourceneffizienz.

 

Was: Messe ANUGA FoodTec in Köln

Wann: 20. bis 23. März 2018

Wo: Halle 10.2 - Stand C 060/068

 

Kontakt:

Nils Engelke  
Produkt-Marketing

Flottweg SE
Industriestraße 6-8 
84137 Vilsbiburg 
Deutschland

Telefon: +49 (8741) 301 - 1577 
Telefax: +49 (8741) 301 - 303 
E-Mail: enge@flottweg.com 

  Kontakt   +49 8741 301 0   Kontakte weltweit