Engineered For Your Success

29.09.2016

Flottweg präsentiert auf der BrauBeviale 2016 Trenntechniklösungen aus einer Hand

Auf der BrauBeviale 2016 präsentiert Flottweg vom 8. bis zum 10. November den brandneuen Dekanter Z3E. Flottweg rundet damit seine Produktpalette ab und bietet auch kleineren Industriebetrieben ein attraktives Zentrifugenkonzept.

Besuchen Sie uns auf der BrauBeviale 2016: Halle 6, Stand 107!

 

braubeviale2016

Trotz der kleineren Größe verzichtet die Modulmaschine nicht auf die Ausstattungsmerkmale und Individualisierungsmöglichkeiten der „Großen“. Die Z3E ist flexibel, wartungsfreundlich und leistungsfähig. Gemeinsam mit einer weiteren Besonderheit – dem Super-Tiefteich –  sorgt Flottweg mit der neuen Z3E im Handumdrehen für Begeisterung auf der BrauBeviale 2016.

Bier, Apfelsaft, Smoothies und Weine. So unterschiedlich die Produkte, so individuell sind auch die Prozesse zur Herstellung. Dank der über 60-jährigen Erfahrung im Bereich der Fest-Flüssig-Trennung meistern Sie mit Flottweg jede Herausforderung:

 

  • Dekanter zum Abtrennen der Feststoffe aus Maische oder Saft
  • Sedicanter® zur Bierrückgewinnung aus Überschusshefe
  • Separatoren für die Gewinnung von Tee-Extrakt
  • Bandpressen mit Tresterextraktion zur Erhöhung der Ausbeute

 

Die Vorteile liegen auf der Hand

Flottweg bietet Lösungen für den gesamten Prozess. Und diese Lösungen sparen bares Geld: Entsorgungsströme werden entwässert, jeder Tropfen Saft wird aus der Frucht geholt und aus Überschusshefen wird Bier zurückgewonnen.

 

Lassen Sie sich auf der BrauBeviale von unseren Trenntechnik-Experten für die Getränkeindustrie beraten! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Was: BrauBeviale 2016 in Nürnberg

Wann: 8. bis 10. November 2016

Wo: Halle 6, Stand 107 

  Kontakt   +49 8741 301 0   Kontakte weltweit