Engineered For Your Success
Flottweg News

02.05.2017

Einweihung des neuen Gebäudes

Am 12.04.2017 wurde das neue Bürogebäude offiziell eingeweiht. Hier finden unter anderem die Flottweg Academy, Forschung und Entwicklung, die Konstruktion sowie die Personalabteilung ein neues Zuhause. Sowohl die hochwertig ausgestatteten Büroräume als auch die Architektur des Gebäudes transportieren bereits die Werte des Unternehmens nach innen und außen.

einweihung-gebaeude

 

Ein einheitlicher Außenauftritt ist für Unternehmen ein wichtiger Aspekt, um bei Kunden und Partnern für Wiedererkennung und Vertrautheit zu sorgen. Dies erstreckt sich von der Verwendung einheitlicher Schriftarten über wiederkehrende Musik bei Werbespots bis hin zum farblich abgestimmten Auftritt bei Messen. Auch beim Außendesign von Gebäuden spielen derlei Überlegungen eine Rolle. Die Integration eines neuen Gebäudes in einen vorhandenen Standort muss stimmig sein. Aus diesem Grund wurde beim neuen Flottweg Gebäude 1.3 ein ähnliches Design wie bereits beim 2015 eröffneten Gebäude 1.2 gewählt.

 

Das Gebäude 1.3 ist mit 16 Metern das zweithöchste Gebäude am Standort und bietet auf über 1.800 m² Platz für über 60 Arbeitsplätze. Zusätzlich zu den einzelnen Büros sind jeweils sechs Besprechungszimmer und ein IT-Schulungsraum mit acht Arbeitsplätzen enthalten. Jede Etage verfügt über eine eigene Küche beziehungsweise einen Aufenthaltsraum.

Für eine optimale Luftzufuhr wurden in allen Büros eigene Lüftungsanlagen installiert. Zudem sind sowohl die Gänge, als auch die Büros klimatisiert. Aber auch bei der Wärmedämmung erfüllt das neue Gebäude höchste Standards. Diese konnte um weitere 20 % verbessert werden.

 

Mit dem Gebäude 1.3 ist es Flottweg gelungen, eine angenehme Arbeitsumgebung zu schaffen, die die hohen Ansprüche des Unternehmens auch nach innen repräsentiert.