Engineered For Your Success
Headquarter Vilsbiburg

23.08.2016

Der „Trennsetter“ der diesjährigen Wirtschaftsschau

Mit einer Mischung aus Hightech und Tradition, so präsentieren sich die Trenntechnikexperten von Flottweg auf der diesjährigen Wirtschaftsschau in Vilsbiburg. Auf knapp 50 m² zeigen die Vilsbiburger, was die treibende Kraft für den Erfolg ist, ohne dabei die bayerische Gemütlichkeit zu vernachlässigen. 

The Trendsetter at This Year's WirtschaftsSchau

Die Flottweg SE präsentiert auf der diesjährigen Wirtschaftsschau den neuen Dekanter C2E. Diese Zentrifuge wurde speziell für das Klären von Abwässern auf kleinen und mittleren Kläranlagen entwickelt. Nach der erst kürzlich erteilten Verkaufsfreigabe sind bereits Testmaschinen in der ganzen Welt unterwegs, eine Anlage konnte bereits in Nordrhein-Westfalen verkauft werden.

Neben den technischen Neuerungen wird Flottweg aber auch mit allerhand Informationen über das Unternehmen selbst aufwarten können. Besucher erhalten so einen Einblick in die Arbeitswelt bei Flottweg und können sich über die aktuellsten Stellenausschreibungen informieren.

Zum Einblick in die Arbeitswelt gehört selbstverständlich auch die Ausbildung. Im Handwerkszelt stehen Auszubildende verschiedener Lehrjahre für Fragen zur Verfügung. Als weiteren kleinen Anreiz können sich Besucher ihre Namen auf Kugelschreiber beziehungsweise Flaschenöffner gravieren lassen.

Bei all den Informationen und Impressionen soll aber auch die Gemütlichkeit nicht zu kurz kommen. Am Flottweg Stand findet man dieses Jahr eine Biergarnitur, die zum gemütlichen Beisammensein und zum Ratschen einlädt. Hier können Besucher bei einem frisch gezapften Bier aus dem Flottweg Separator verweilen.

 

Kontakt:

Nils Engelke  
PR- und Kommunikationsmanager

Flottweg SE
Industriestraße 6-8 
84137 Vilsbiburg 
Deutschland

Telefon: +49 (8741) 301 - 1577 
Telefax: +49 (8741) 301 - 303 
E-Mail: enge@flottweg.com

www.flottweg.com