Engineered For Your Success
Headquarter Vilsbiburg

28.04.2016

Flottweg erwirtschaftet 2015 den höchsten Umsatz der Unternehmensgeschichte

Trotz internationaler politischer Unruhen und einem niedrigen Ölpreis setzt Flottweg seinen Erfolgskurs weiter fort. Mit 179 Millionen Euro erreichte die Flottweg SE im Jahr 2015 den höchsten Umsatz in seiner 84-jährigen Geschichte. Im Vergleich zum Vorjahr konnte das Unternehmen aus dem niederbayerischen Vilsbiburg ein Umsatzplus von 30 Millionen Euro verzeichnen. Auch auf die Zahl von Neueinstellungen wirkte sich das gute Geschäftsergebnis positiv aus: 76 neue Mitarbeiter fanden in diesem Zeitraum rund um den Globus einen Arbeitsplatz bei Flottweg.

csm_Sales-figures-Flottweg-2016_a257b22183

Die Flottweg SE ist einer der international führenden Hersteller von Industriezentrifugen für die Fest-Flüssig-Trennung. Flottweg Dekanter, Separatoren und Bandpressen werden ausschließlich in Deutschland entwickelt und hergestellt. Sie kommen in der Chemie, der Pharmazie, der Petrochemie, im Bergbau und in der Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie zum Einsatz. Im Rahmen des jährlichen Stadtgespräches, das dieses Jahr am 13.04.2016 stattfand, stellte Vorstandssprecher Fritz Colesan die Umsatzzahlen des vergangenen Jahres vor. Insgesamt erwirtschaftete Flottweg 2015 einen Umsatz von 179 Millionen Euro. Rund 85 % des Umsatzes kamen aus dem Ausland, wobei der größte Absatzmarkt Europa war, gefolgt von Nordamerika. 2015 wurden hier 2,5 Millionen Dollar in ein neues Verwaltungsgebäude in Independence, Kentucky, investiert. Für das kommende Jahr wagt Colesan einen vorsichtig optimistischen Ausblick. Probleme sieht der Vorstandsvorsitzende vor allem im nach wie vor niedrigen Ölpreis. „Der Kauf frischen Erdöls ist für viele Kunden zurzeit rentabler als das Aufbereiten alten Erdöls. Aber mittelfristig wird sich dieser Trend sicher wieder geben“, so Fritz Colesan im Rahmen des Termins.

 

Kontakt:

 

Nils Engelke  
PR- und Kommunikationsmanager

Flottweg SE
Industriestraße 6-8 
84137 Vilsbiburg 
Deutschland

Telefon: +49 (8741) 301 - 1577 
Telefax: +49 (8741) 301 - 303 
E-Mail: enge@flottweg.com

www.flottweg.com