Engineered For Your Success

09.09.2015

Flottweg eröffnet neue Niederlassung in Peru

Die Flottweg SE wird mit der Gründung einer Tochtergesellschaft in Peru seine Präsenz auf dem südamerikanischen Markt verstärken. Für den Zentrifugenhersteller ist es ein weiterer Schritt beim Ausbau seines weltweitweiten Vertriebsnetzes.

Die neue Gesellschaft, Flottweg Peru SAC, wurde im April 2015 gegründet und wird nun die operative Tätigkeit unter der Führung von Luis Pacheco aufnehmen. Die Niederlassung umfasst ein eigenes Büro sowie eine Werkstatt inklusive eines Werkstattlagers.

„Mit diesem Schritt reagieren wir auf die positive Geschäftsentwicklung in Südamerika. Mit einem eigenen Service-Team, eigenen Ansprechpartnern und einer Werkstatt bieten wir unseren Kunden die optimale Betreuung“, erklärt Christian Pecher, stellvertretender Vertriebsleiter der Flottweg SE. 

csm_Neue_Flottweg_Niederlassung_Peru_42ebd1dcff

Das Büro befindet sich in zentraler Lage im Stadtteil Miraflores. Die Werkstatt sowie das eigene Ersatzteillager reduzieren im Störungsfall die Ausfallzeit erheblich. Das Service-Team kommt sowohl vor Ort beim Kunden als auch in der Werkstatt zum Einsatz.

 

Peru zählt zu einem der wichtigsten Märkte für Flottweg in Südamerika. Über einhundert Zentrifugen sind dort bereits im Einsatz. Die Hauptanwendungsfelder der Maschinen sind die Fischindustrie, aber auch der Bergbau, sowie die Agrarindustrie.

 

Flottweg SE

 

Die Flottweg SE mit Stammsitz in Vilsbiburg/Bayern ist einer der international führenden Hersteller von Industriezentrifugen für die Fest-Flüssig-Trennung. Flottweg Dekanter, Separatoren und Bandpressen werden ausschließlich in Deutschland entwickelt und hergestellt. Sie kommen in der Chemie, Pharmazie, Petrochemie, im Bergbau und in der Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie zum Einsatz. Das Unternehmen wurde 1932 gegründet, baut seit 1950 Zentrifugen und beschäftigt mittlerweile über 750 Mitarbeiter weltweit. Eigene Niederlassungen mit Serviceabteilungen und Vertretungen repräsentieren Flottweg auf allen Kontinenten. Im Jahr 2014 konnte Flottweg seinen Umsatz auf 152 Millionen Euro steigern.

 

 

Ansprechpartner

Nils Engelke  
PR- und Kommunikationsmanager

Flottweg SE
Industriestraße 6-8 
84137 Vilsbiburg 
Deutschland

Telefon: +49 (8741) 301 - 1577 
Telefax: +49 (8741) 301 - 303 
E-Mail: enge@flottweg.com 

www.flottweg.com 

  Kontakt   +49 8741 301 0   Kontakte weltweit