Engineered For Your Success

Fernwartung von Flottweg – Sicher und Schnell

Bei Inbetriebnahmen, Wartungen oder Reparaturen braucht es einen Techniker vor Ort. Dieser prüft und behebt vorhandene Schäden und ersetzt Verschleißteile. Kompetente Servicekräfte sind unentbehrlich. Um Wartungen, Inbetriebnahmen oder Reparaturen noch effizienter zu machen, kann der Service vor Ort durch Fernwartung ergänzt werden.

Mittels VPN-Verbindung können sich Techniker von unserem Hauptsitz auf die Anlage vor Ort schalten und so Ferndiagnosen vornehmen. Die Verbindung sowie die Daten sind dabei vollkommen sicher.

Flottweg Kunden sparen mit unseren Möglichkeiten zur Fernwartung Zeit und Kosten.

Ferndiagnose und Unterstützung – die Einsatzmöglichkeiten der Flottweg Fernwartung

Die Fernwartung von Flottweg lässt sich in unterschiedlichen Szenarien einsetzen.

  • Bei Inbetriebnahmen: Experte am Hauptsitz unterstützt Servicetechniker vor Ort (insbesondere z. B. bei Reisebeschränkungen)
  • Bei Störungen: Flottweg Mitarbeiter analysiert per Fernwartung die Störung und kann diese gegebenenfalls gleich auf diese Weise beheben.
  • Individuelle Anpassungen: Sind durch veränderte Bedingungen der Anlage Programmänderungen nötig, können diese per Fernwartung durchgeführt werden.
  • Ferndiagnose des Trommellager-Zustands über Flottweg Motice.

Eine sichere Verbindung und geschützte Daten

Flottweg nimmt Fernwartungen nur über eine abgesicherte Basis vor. Die Fernwartung erfolgt nur nach ausdrücklicher Zustimmung des Kunden. Die Benutzeroberfläche sowie die Schaltanlagen sind auf diese Anforderungen perfekt abgestimmt. Dies bedeutet mehr Sicherheit für unsere Kunden und schützt sie vor der unrechtmäßigen Weiterverwendung ihrer Daten.

Um eine hohe Sicherheit zu gewährleisten, nutzt Flottweg das Fernwartungsportal Talk2M. Talk2M ist die erste sichere, industrielle und cloudbasierte Fernwartungsplattform. Mit weltweit verteilten Servern bietet Talk2M eine sehr zuverlässige, effiziente und hochsichere Lösung für die Fernwartung von Maschinen. Talk2M erfasst tausende Benutzerkonten und liefert eine vollständige Verbindungshistorie inklusive.

Standard in allen Flottweg Schaltschränken

In den Flottweg Schaltschränken ist automatisch ein VPN-Router (von eWON) verbaut. Die Nutzung der Flottweg Fernwartung ist dadurch jederzeit möglich. Die Aktivierung des Routers und der Fernwartung erfolgt selbstverständlich nur nach der ausdrücklichen Zustimmung des Kunden.  Es bedarf jedoch keiner zusätzlichen Ausstattung oder Installation.

Nach der Zustimmung des Nutzers kann die Fernwartungslösung sofort aktiviert und genutzt werden.

Servicequalität und -sicherheit

Durch die Fernwartung haben wir die Möglichkeit unsere Servicetechniker vor Ort bestmöglich zu unterstützen. Dies erleichtert Inbetriebnahmen, Wartungen und Reparaturen vor Ort erheblich. Für unsere Kunden heißt mehr Effizienz im Service eine höhere Zeit- und Kostenersparnis.

icon-envelope-big

Sie möchten mehr über die Fernwartung von Flottweg erfahren? Oder diese direkt nutzen?

Schreiben Sie uns.

  Kontakt   +49 8741 301 0   Kontakte weltweit