Engineered For Your Success
Effiziente Entwässerung von Wasserwerksschlamm

Effiziente Entwässerung von Wasserwerksschlamm

Wasserwerksschlamm fällt bei der Reinigung und der Aufbereitung von Trinkwasser an. Beim Entsorgen des Sedimentschlammes entstehen erhebliche Transport- und Deponie-Kosten.

Flottweg reduziert diese mit unserer Dekanter-Technologie auf ein Minimum – ganz nach unserem Prädikat „Engineered For Your Success“.

Nachhaltige Trinkwasser-Aufbereitung mit Flottweg Technologie

Trinkwasser ist für viele ein selbstverständliches Gut. Jeder Mensch verbraucht durchschnittlich mehrere Hundert Kubikmeter Wasser pro Jahr. Für das Jahr 2050 prognostiziert ein Bericht der Vereinten Nationen (water for a sustainable world 2015) eine Weltbevölkerung von 9,1 Milliarden Menschen. Im Jahr 2015 waren es circa 7,3 Milliarden Menschen. Ein solcher Anstieg hat drastische Auswirkungen auf unser verfügbares Trinkwasser. Für immer mehr Menschen wird Trinkwasser zu etwas Besonderen werden.

Deshalb wird das Aufbereiten und Reinigen von Abwässern noch wichtiger.

Flottweg hat sich dieser Aufgabe angenommen und mit seiner Dekanter-Technologie die optimale Lösung für die Entwässerung des anfallenden Wasserwerksschlamms entwickelt.

Entwässerung des anfallenden Wasserwerksschlamms bei der Trinkwasser-Aufbereitung

Flottweg Dekanter für eine optimale Entwässerung des Wasserwerksschlamms

Vor der Entwässerung liegt der Trockensubstanz-Wert (TS) des anfallenden Sediment-Schlammes zwischen 1 % und 4 % TS. Der Flottweg Dekanter ist mit dem eigenentwickelten Flottweg Simp Drive®-Antriebskonzept ausgestattet. Dieses regelt die Differenzdrehzahl in der Trommel und passt sie automatisch jeder Veränderung in der Produkteigenschaft des Wasserwerksschlamms an. Der Flottweg Dekanter schafft so einen gleichbleibend hohen TS-Wert im Austrag.

Durch die maximale Pressung des Schlammes - ohne Eingriff durch Betriebspersonal – reduziert sich die zu transportierende Menge maximal.

Das senkt Monat für Monat maßgeblich die Kosten und schont zugleich die Umwelt. 

Alle Vorteile der Flottweg Dekanter für die Entwässerung auf einen Blick

  • Höchster TS-Wert bei minimalem Polymerbedarf,
  • Deutliche Reduktion des Energieverbrauchs,
  • Optimierte Prozesskosten durch einen kontinuierlichen und automatischen Betrieb,
  • Das Flottweg Recuvane®-System für eine Energieeinsparung von rund 20 Prozent,
  • Kein Reinigungszyklus während der Betriebsphase,
  • Hochwirksamer Verschleißschutz,
  • Gasdichte und hygienische Ausführung erhältlich. Darüber hinaus kann der Flottweg Dekanter in explosionsgefährdeten Bereichen eingesetzt werden,
  • Wartungsfreundliches Design für minimale Stillstandzeiten,
  • Flottweg Touch Control für eine einfache Bedienung und benutzerfreundliche Steuerung.

Nutzen Sie die Vorteile der Flottweg Dekanter-Technologie für eine effiziente und nachhaltige Entwässerung des Wasserwerksschlamms. Treten Sie mit unseren Zentrifugen-Experten in Kontakt und reduzieren Sie mit unserer Technologie Ihre Betriebskosten!

Broschüre herunterladen