Engineered For Your Success
Flottweg News

29.04.2015

Flottweg als deutscher Weltmarktführer ausgezeichnet

Flottweg ist seit über sechzig Jahren die treibende Kraft in der mechanischen Fest-Flüssig-Trennung. Innovationen wie der Schnelldekanter, die verstellbare Schälscheibe oder der Simp Drive® sind nur einige Beispiele einer von Innovationen geprägten Firmenhistorie. Hierfür wurde die Flottweg SE nun mit einem Eintrag im Buch der deutschen Weltmarktführer ausgezeichnet.

Weltmarktfuehrer

 

In den verschiedensten Branchen setzen deutsche Firmen Standards. Sei es in der Automobilbranche, der Medizintechnik oder im Maschinenbau. Es gibt kaum Branchen, in denen nicht deutsche Unternehmen Produktions- und Innovationsstandards setzen. Dabei beruht der Erfolg nicht nur auf einem Gespür für Marktchancen und herausragender Innovationskraft. Vernunft, Verantwortung und langfristige Orientierung – das sind Werte, die das Handeln dieser Unternehmen bestimmen und ihren ausgezeichneten Ruf ausmachen.

 

2011 wurden erstmals diese Standards in einem Themenband aufgegriffen, dem „Lexikon der deutschen Weltmarktführer“. Dabei ist dieses Lexikon  mehr als ein Nachschlagewerk. Es ist eine Visitenkarte für wirtschaftliche Stärke und Innovationskraft. Im Januar 2015 ist nun die zweite Auflage des „Lexikons der deutschen Weltmarktführer“ erschienen. Im Zuge dessen wurde die Flottweg SE als einer der „deutschen Weltmarktführer“ ausgezeichnet.

 

Flottweg ist seit über sechzig Jahren die treibende Kraft in der mechanischen Fest-Flüssig-Trennung. Innovationen wie der Schnelldekanter, die verstellbare Schälscheibe oder der Simp Drive® sind nur einige Beispiele einer von Innovationen geprägt Firmenhistorie.

 

Viele Produkte des täglichen Lebens werden direkt oder indirekt mit Hilfe von Flottweg Dekantern, Separatoren und Bandpressen hergestellt. Dazu gehören zum Beispiel Säfte, Bier und Wein, Stärke genauso wie Produkte der chemischen oder Mineralöl Industrie. Ohne den Einsatz moderner Zentrifugen und Bandpressen wären diese Produkte für die Menschen rund um den Erdball nicht in ihrer heutigen Qualität und Menge verfügbar.

 

Um langfristig reale Werte zu schaffen, gilt es, eine hohe Fluktuation zu vermeiden. Viele der mittlerweile knapp 600 Beschäftigten am Hauptsitz in Vilsbiburg arbeiten bereits seit mehr als 15 Jahren für das Unternehmen. Genau diese langjährige Firmenzugehörigkeit sorgt für ein einzigartiges Teamgefühl. Das ist der Ansporn, die Herausforderungen eines globalen Marktes täglich zu bewältigen.

 

Weltweit engagieren sich über 750 Flottweg Mitarbeiter für den Erfolg der Kunden. Im Jahr 2013 erwirtschaftete Flottweg einen Umsatz von mehr als 145 Millionen Euro. Auf der ganzen Welt weiß man Flottweg Qualität zu schätzen. Daher liegt der Exportanteil des bayerischen Unternehmens bei mittlerweile mehr als 85%. Ein internationales Vertriebs- und Servicenetz ermöglicht optimale Betreuung rund um den Globus.

 

Um die Qualität zu sichern, die von einem Weltmarktführer erwartet wird, entschloss sich Flottweg konsequent am Standort Deutschland festzuhalten und diesen stetig zu erweitern. Diese Kontinuität und die auf langfristigen Erfolg ausgelegte Strategie sichern Flottweg den Status des deutschen Weltmarktführers.