Engineered For Your Success

07.05.2019

Flottweg ist Partner des Deutschen Weinfestes in Warschau

Am 11. April 2019 fand im Herzen Warschaus das Deutsche Weinfest statt. Diese Veranstaltung fand bereits zum elften Mal statt. Über 32 Austeller nahmen am Deutschen Weinfest teil, darunter Weinproduzenten und Importeure. Flottweg war in diesem Jahr einer der Hauptsponsoren der Veranstaltung.

csm_wine-festival-fw-poland_2ecd0aa761

Mit rund 3,8 Millionen Hektoliter im Jahr, ist Deutschland einer der Top 10 Weinexporteure der Welt. Deutscher Wein, der größtenteils aus dem Südwesten der Bundesrepublik stammt, ist seit Jahren ein großer Exportschlager. Damit dieser Trend anhält, veranstaltet die Deutsch-Polnische Industrie- und Handelskammer jährlich das Fest des deutschen Weins. Auf dieser Veranstaltung treffen Produzenten, Importeure und potenzielle Abnehmer aufeinander. Die polnische Tochtergesellschaft der Firma Flottweg, Flottweg Polska Sp. z o.o., unterstützte in diesem Jahr das Deutsche Weinfest.

Am 11. April 2019 fanden dann im Kaufhaus Bracia Jablkowscy rund 300 Personen, darunter Vertreter der AHK Polens, der deutschen Botschaft, Vertreter der unterschiedlichen Sponsoren sowie eine große Zahl geladener Gäste aufeinander. Das Weinfest wurde eröffnet von: Michael Kern, Geschäftsführer der AHK Polen, Knut Abraham, Gesandter der Bundesrepublik Deutschland, Carolin Klöckner die diesjährige Weinkönigin, und Anna Gmurczyk als Vertreterin des Deutschen Weininstituts in Polen.

„Mit dem deutschen Weinfest wollten wir unseren polnischen Kunden Flottwegs deutsche Wurzeln näherbringen. Wir wissen jetzt, dass die großartige Atmosphäre auf diesem Festival dazu beigetragen hat, die Beziehung zu unseren Gästen weiter zu stärken. Wir werden auch in den kommenden Jahren wieder Partner des Deutschen Weinfestes sein“, so Daniel Olszewski, Leiter der Flottweg Polska Sp. z o.o, im Nachgang der Veranstaltung.

 

Flottweg Dekanter und Separatoren kommen in Weinkellereien auf verschiedene Weise zum Einsatz. Die Kombination ermöglicht es, die Mostklärung, die Trubaufbereitung und die Weinklärung effizienter und kostengünstiger zu gestalten. Insgesamt ergeben sich entscheidende wirtschaftliche und qualitative Vorteile bei der Weinherstellung.

 

Kontakt:

Nils Engelke

PR- & Kommunikationsmanager

 

Flottweg SE

Industriestraße 6-8 

84137 Vilsbiburg 

Deutschland

 

Telefon: +49 (8741) 301 - 1577 

E-Mail: enge@flottweg.com 

 

  Kontakt   +49 8741 301 0   Kontakte weltweit